Deepwave F.A.Z.-Edition

Deepwave F.A.Z.-Edition

Das Sondermodell unserer Taucheruhr G44 Deepwave ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Enthusiasten - Qualitätsjournalismus aus Frankfurt am Main aufseiten der Frankfurter Allgemeine Zeitung und hochwertige, in Frankfurt gebaute mechanische Uhren bei Guinand. Was 2016 mit der Versteigerung des Prototyps der HS100 zugunsten der F.A.Z.-Aktion „Leser helfen“ begann, findet in dieser neuen gemeinsam entwickelten Uhr seine konsequente Fortsetzung.

Guinand G44 Deepwave F.A.Z.-Edition

Modell-Konfigurator

Deepwave F.A.Z.-Edition

Schließe
Bodengravur
Aktuelle Lieferzeit: 3 Wochen
Preis: 1.790,00 

Inkl. MwSt., versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Soweit nicht anders angegeben, beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands 2-3 Wochen.

G44.T.FAZ.01_+_Cordura

Deepwave F.A.Z.-Edition mit Cordura Band

Hochwertiges und weiches Uhrarmband aus schwarzem CORDURA®-Gewebe, Bandstärke ca. 3 mm, mit schwarzer Naht. Bandunterseite aus schwarzem "waterproof" Leder.

Anstoßbreite 20 mm, für Dornschließe oder Faltschließe mit 18 mm Breite, mit Schnellwechselfederstegen für schnelle und werkzeuglose Montage/Demontage des Armbandes am Uhrengehäuse.

Länge des Schließenteils ca. 76 mm, Länge des Lochteils ca. 117 mm (jeweils bis Mitte Federsteg gemessen).

Zurück

Der Meeresboden

Der Meeresboden ist eine Welt, die uns Menschen so fremd ist, dass sie genauso gut auf einem anderen Planeten liegen könnte. Wir wissen nur sehr wenig darüber, was in den tiefsten Tiefen unserer Ozeane liegt, über die Gräben, Canyons und Berge, die dort existieren, und über die Lebewesen, die dort zu Hause sind.

Bei der Bathymetrie wird die Topografie des Meeresbodens kartiert und in bathymetrischen Karten dokumentiert, die die charakteristischen Konturlinien zeigen. Diese Linien sind auch auf dem massiven Boden unserer Taucheruhr stilisiert.

Die Uhr

Guinand hat eine lange Tradition beim Bau robuster Uhren für die Fliegerei, Wissenschaft und maritime Anwendungen. Dieses Know-how ist in unsere Modellfamilie G44 eingeflossen. Perfekte Ablesbarkeit bei Tag und Nacht, extreme Druckfestigkeit und Robustheit zeichnen diese Sportuhr aus.

Das Zifferblatt

Für beste Ablesbarkeit ist die G44 mit einem dunkelblauen Zifferblatt und aufgelegten Leuchtindizes ausgestattet. Im Gegensatz zu der üblicherweise durch einen Druckvorgang aufgebrachten Leuchtfarbe verwenden wir komplett aus nachleuchtender Keramik gefertigte Stundenbalken.

Durch die deutlich größere Leuchtfläche und die verwendeten Leuchtpigmente C3 Grade X1 ergibt sich eine optimale Ablesbarkeit bei Tag und Nacht.

Die Nachtablesbarkeit

Sowohl für die Zeiger als auch für das Zifferblatt verwenden wir das aktuell wohl leistungsstärkste Leuchtpigment SuperLuminova© Grade X1 C3. Für die Stundenindices lassen wir in der Schweiz in unseren Formen Stundenindexe aus Leuchtkeramik gießen. Diese werden auf das Zifferblatt appliziert.

Zur besseren Unterscheidung des Stunden- und Minutenzeigers haben wir den Stundenzeiger nicht nur deutlich kürzer ausgeführt als den Minutenzeiger, sondern auch mit grün nachleuchtendem Leuchtpigment ausgefüllt. Der für Tauchvorgänge wichtige Minutenzeiger, die Hauptmarkierung und der Sekundenzeiger sind mit blau nachleuchtendem Leuchtpigment ausgefüllt.

Das Werk

In die G44 bauen wir ein Uhrwerk des Schweizer Familienunternehmens Sellita aus La Chaux-de-Fonds ein.
Das SW200 wird seit 2008 produziert, die Basiskonstruktion datiert aus dem Jahr 1982. Sellita, Hersteller des Uhrwerks, liefert Guinand das als ausgereift geltende Automatikwerk für diese Uhr in der Ausführung Top, finissiert mit Perlagen, Genfer Streifenschliff und gebläuten Schrauben.

Bei Guinand wird jedes dieser Uhrwerke in eingebautem Zustand noch einmal in 5 Lagen reguliert, bevor die finale Endkontrolle der Uhr mit einem mehrtägigen Gangtest abschließt.


Das Gehäuse

Diese Sportuhr ist eindeutig ein Guinand-Modell den die typische DNA der Marke ist eindeutig zu erkennen. Für den Einsatz im und unter Wasser haben wir das Gehäuse auf eine Druckfestigkeit von 30 bar ausgelegt. Für maximale Wasserdichtigkeit ist die G44 mit unserem FKM-R Dichtsystem für die 3-fach abgedichtete Krone und den Boden ausgestattet.

Die Lünette ist einseitig in Minutenschritten rastend drehbar und aus Edelstahl mit vergüteter Oberfläche konstruiert. Das Inlay fertigen wir aus bruchunempfindlichem Edelstahl. Die Beschriftung ist ausgefräst und mit schwarzer Farbe ausgelegt. Für das Frontglas verwenden wir beidseitig gewölbtes antireflexbeschichtetes Saphirkristall.


Die Gehäusetechnik

Die verschraubte Krone mit 3-fach Dichtsystem und Flankenschutz ermöglicht eine zuverlässige Druckfestigkeit von 30 bar. FKM-R Dichtsystem für Krone und Boden.

Mit dem Gehäusemittelteil verschraubter Kronentubus, Taucherdrehring aus Edelstahl, vergütet auf über 1000 Vickers und im Gehäuse auf 3 gekapselten Kugel-Rastsystem gelagert.


Größenvergleich am Arm

Anhand der Größenwerte ist es nicht leicht zu entscheiden, ob die Uhr zum Handgelenk passt, oder ob sie zu groß oder zu klein ist. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern haben wir die Uhr auf drei unterschiedliche Armbreiten dargestellt, die den gängigen Umfängen entsprechen.

Wie ermittelt man den Handgelenksumfang?

Bitte beachten Sie, daß die gezeigten Handgelenke Ihnen nur einen ungefähren Eindruck der Uhr am Handgelenk geben können, da die Form des Handgelenks bei jedem Menschen auch bei identischen Umfang unterschiedlich ist.

Deepwave auf Handgelenk
Mittleres Handgelenk (ca. 19 cm Umfang)
Deepwave auf Handgelenk
Schmaleres Handgelenk (ca. 17 cm Umfang)
Deepwave auf Handgelenk
Stärkeres Handgelenk (ca. 22 cm Umfang)

Das Armband

Metallband Typ H Poliert/Satiniert

Metallband Typ H Poliert/Satiniert

Sportuhren erfordern besondere Bänder – robust, angenehm zu tragen und natürlich genauso hochwertig verarbeitet wie die Uhr. Wir empfehlen unser Edelstahlmassivband Typ H mit Schnellwechselsystem für die werkzeuglose Montage/Demontage.

Alternativ bietet sich unser waterproof Cordura®-Gewebeband oder eines unserer Kautschuk- oder Lederbänder an.

2 Jahre Garantie

Garantieerklärung

Stand: 09.06.2023

Ergänzend zur gesetzlichen Gewährleistung geben wir – die Guinand GmbH, Hausener Weg 61, 60489 Frankfurt am Main – für die Uhr

Deepwave F.A.Z.-Edition

eine Herstellergarantie auf Material- und Fabrikationsfehler ab.

Die Garantiezeit beträgt 2 Jahre.

Die Frist für die Berechnung der Garantiedauer beginnt mit dem auf der Rechnung der Guinand GmbH angegebenen Rechnungsdatum.
Der räumliche Geltungsbereich der Garantie umfasst die Bundesrepublik Deutschland und die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.
Die Garantie gilt nur gegenüber Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB, nicht gegenüber Unternehmern im Sinne des § 14 BGB. Ein Verbraucher ist gemäß § 13 BGB jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Sollte ein Garantiefall eintreten, werden wir die Uhr für Sie ohne Mehrkosten reparieren oder einen kostenlosen Austausch der Uhr gegen einen gleichwertigen Artikel (hierbei kann es sich auch um ein Nachfolgemodell handeln, falls die reklamierte Uhr nicht mehr verfügbar ist) vornehmen.

Garantieansprüche sind ausgeschlossen bei Schäden durch:

  • Nicht bestimmungsgemäßer Verwendung
  • Reparaturen oder Reparaturversuche, die nicht durch die Guinand GmbH durchgeführt wurden.
  • Verschleißerscheinungen
  • Gewaltanwendung (Schläge, Stöße, Aufprall)
  • Ausgeschlossen von der Garantie sind Armbänder
  • Ebenso ausgeschlossen ist der Verlust der Wasserdichtheit Ihrer wasserdichten Uhr bei Nichtbeachtung der Hinweise in der Bedienanleitung sowie durch Undichtigkeiten, die durch Stoß/Schlag auf Krone, Drücker oder andere Bauteile des Gehäuses hervorgerufen werden und nach 24 Monaten ab Rechnungsdatum der durch die Guinand GmbH ausgestellten Rechnung

Nach Kenntnis über den möglichen Garantiefall informieren Sie uns, die

Guinand GmbH
60489 Frankfurt
Hausener Weg 61

unverzüglich, damit Folgeschäden vermieden werden können. Zur Inanspruchnahme der Garantie benötigen wir die Uhr nebst Rechnung der Guinand GmbH mit einer detaillierten Schadensbeschreibung.

Wir tragen bei einem Garantiefall die Kosten der Einsendung und der Rücksendung sowie das Transportrisiko, sofern der Transport durch das von uns vorgegebene Transportunternehmen ausgeführt wird und die Uhr sicher verpackt wurde.

Kontaktieren Sie uns hierzu per Telefon +49 (0)69 / 780099 oder E-Mail kundendienst@guinand-uhren.de vor Versendung. Andernfalls tragen Sie als Kunde die Kosten der Sendung sowie das Transportrisiko.

Anfallende Kosten für Zölle, Einfuhrabgaben und sonstige Gebühren, die bei der Rücksendung der Uhr im Empfängerland anfallen, sind vom Empfänger zu tragen.
Diese Garantie geben wir Ihnen zusätzlich zu Ihren bestehenden, gesetzlichen Rechten bei Mängeln. Diese werden durch die Garantie nicht eingeschränkt und ihre Inanspruchnahme ist unentgeltlich.

Bedienungsanleitung

Technische Details

Werk

  • Kaliber SW200
  • Ausführung TOP, dekoriert, gebläute Schrauben
  • automatisches Uhrwerk
  • 26 Rubinlagersteine
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Schweizer Ankergang
  • Sekundenstopp
  • stoßsicher nach DIN 8308
  • antimagnetisch nach DIN 8309
  • Werkdurchmesser 11 1/2" (25,6 mm)
  • Incabloc-Stoßsicherung
  • beidseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor
  • Glucydur-Unruh
  • Gangreserve typisch ca. 41 Stunden, min 38 Stunden
  • Rotor mit Guinand-Gravur
  • Nivaflex Aufzugsfeder

Zifferblatt & Zeiger

  • Zifferblatt Blau, Stundenindizes aus Leuchtkeramik C3 Grade X1 – grün nachleuchtend
  • Stundenzeiger mit grün nachleuchtender Leuchtmasse C3 Grade X1 ausgelegt
  • Minutenzeiger mit blau nachleuchtender Leuchtmasse C3 Grade X1 ausgelegt
  • Sekundenzeiger mit Leuchtspitze mit blau nachleuchtender Leuchtmasse C3 Grade X1 ausgelegt

Funktionen

  • Stunde, Minute, Zentralsekunde
  • Datumsanzeige

Gehäuse

  • Gehäuse aus Edelstahl, poliert
  • Glas aus beidseitig gewölbtem Saphirkristall, innen und außen entspiegelt
  • Boden geschraubt
  • Wasserdicht und Druckfest bis 30 bar – jede einzelne Uhr wird einem Drucktest in Anlehnung an 4.7.4 ISO 6425/2018 mit 37,5 bar unterzogen und dies im Endkontrollzertifikat dokumentiert
  • Krone verschraubt und 3-fach abgedichtet, mit Flankenschutz
  • Dichtsystem FKM-R für Drücker und Krone

Taucherdrehring

  • Edelstahl – vergütet mit einen Oberflächenhärte von über 1000 Vickers
  • Drehringeinlage aus Edelstahl, graviert und schwarz ausgelegt
  • Einseitig in Minutenschritten rastend
  • Auf 3 gekapselten Rastelementen im Gehäuse gelagert
  • Hauptmarkierung mit blau nachleuchtender Leuchtfarbe der Qualität Grade X1 ausgelegt

Maße und Gewicht

  • Gehäusedurchmesser: 40,75 mm
  • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 12,2 mm
  • Bandanstoßbreite: 20 mm
  • Maß über die Hörner: 48,8 mm
  • Maße zwischen den Armbandstegen: 46 mm, 44 mm (zweites Paar Bohrungen für eng an das Gehäuse anliegende Bänder)
  • Gewicht ohne Band: 78 Gramm