Versandkosten Deutschland

Uhren Uhren innerhalb Deutschlands kostenfrei
  Uhrarmbänder innerhalb Deutschlands 6,00 €

Versandkosten International

Uhrenversand Europa
EU (ausgenommen Kroatien, Malta), Schweiz, Norwegen
Hinweis: Griechenland (nur Festland), Portugal (ohne Azoren und Madeira), Spanien (ausgenommen Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla)
50,00 €
Uhrenversand Vereinigtes Königreich
(England, Nordirland, Schottland, Wales)
65,00 €
Uhrenversand Weltweit
Argentinien, Australien, Bahrain, Chile, Costa Rica, Ecuador, El Salvador, Hongkong, Indien, Island, Israel, Kanada, Katar, Kuwait, Mexiko, Neuseeland, Oman, Panama, Russische Föderation, Saudi-Arabien, Singapur, Südafrika, Taiwan (Republik China), Thailand, Türkei, Uruguay, Venezuela (Bolivarische Republik), Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika
65,00 €
Bänderversand EU
Belgien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Frankreich, Finnland, Griechenland*, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Kroatien, Malta, Monaco, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien*, Tschechien, Ungarn, Zypern
* Hinweis: Griechenland (nur Festland), Portugal (ohne Azoren und Madeira), Spanien (ausgenommen Kanarische Inseln, Ceuta und Melilla)
12,00 €
Bänderversand Europa
Norwegen, Schweiz, Vereinigtes Königreich (England, Nordirland, Schottland, Wales)
20,00 €
Bänderversand USA 20,00 €
Ein Versand der Ware ist standardmäßig nur in die oben aufgeführten Länder möglich.

Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann schreiben Sie uns bitte vor einer Bestellung eine E-Mail an vertrieb@guinand-uhren.de und nennen Sie uns bitte den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land und der entsprechenden Postleitzahl. Wir werden Ihnen dann kurzfristig mitteilen, ob wir auch in das gewünschte Land versenden können und Ihnen – sollte eine Lieferung an die gewünschte Lieferadresse möglich sein - die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.
 

Steuern

Bei einem Versand außerhalb der EU fallen im Rahmen Ihrer Bestellung zusätzlich noch weitere Steuern oder Kosten an, die wir nicht zu vertreten haben und die von Ihnen zu tragen sind d.h. die nicht über uns abgeführt bzw. von uns in Rechnung gestellt werden, sondern von Ihnen direkt zu zahlen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter https://ec.europa.eu/taxation_customs/home_de und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

Erfahrungsweise werden diese Steuern oder Kosten vom Spediteur bei der Zustellung der Sendung direkt bei Ihnen eingefordert. Einzelheiten erfragen Sie bitte bei diesen Behörden.