World-Timer Chrono

Helmut Sinns
Lieblingsuhr

World-Timer Chrono

Wer Helmut Sinn in den letzten Jahren getroffen hat, hat stets ein besonderes Modell an seinem Handgelenk entdecken können. Ein Chronograph seiner Marke mit dem CS Logo auf dem Zifferblatt und einer zweiten Zeitzone auf 24h-Basis. Dieses Modell trug den Namen World-Timer und hatte die Referenz CS 41.j GMT.

Das Original

Der World-Timer sollte das Top-Modell der Sinn´schen Chronographenserie werden. Im selben Gehäusedesign wie die beliebte Serie 40-Chronographen, aber ergänzt mit der Funktion einer zweiten Zeitzone auf 24h-Basis. Hierzu wurden Edelstahllünetten mit eingravierter 24-er Teilung entworfen und für eine erstes Produktionslos produziert. Bis heute ist lediglich ein weiteres Exemplar des Word-Timer Chronographen bekannt. Nach langer Recherche wissen wir daß es nur eine einzige kleine Lieferung von Zifferblättern für dieses Modell an Guinand gab. Ob die Fertigung des Modells also je mehr als eine Hand voll Stücke überschritten hat, ist mehr als unwahrscheinlich.

So verblieben eine überschaubare Anzahl die für dieses Modell vorgesehenen charakteristischen 24h-Ringe im Furniturenlager der Fa. Guinand gelagert.

Die Uhr

Mit der World-Timer Chrono legen wir dieses Modell wieder auf. Durch einen glücklichen Zufall gelang es uns direkt aus der Schweiz das nur sehr eingeschränkt lieferbare Valjoux 7754 in kleiner Stückzahl bestellen zu können um daraus wieder das Top-Modell der Guinand-Chronographenserie zu fertigen.

Da die charakteristische Original 24h-Lünnette nur in kleiner Stückzahl vorhanden ist, bleibt die Stückzahl des World-Timers auch diesmal sehr überschaubar. Die Produktionsmenge ist auf 29 Exemplare begrenzt. Aus diesem Grund trägt der Rotor die fortlaufende Limitierungsnummer X von 29 und den Modellnamen Word-Timer Chrono.


Gehäuse und Zifferblatt

Wie schon beim historischen Vorbild verwenden wir das Edelstahl-Gehäuse der Serie 40, jetzt wahlweise in satinierter oder polierter Ausführung, beidseitig mit Saphirglas ausgestattet und bis 20 bar druckfest. Beim Zifferblatt haben wir uns an das Original-Modell angelehnt ohne es 1:1 zu kopieren. Insbesondere haben wir auf angeschnittene Zahlen und den Mix zweier Schriftarten für Stunden und 24h-Zahlen verzichtet.

Wie das Original trägt auch die das World-Timer Zifferblatt das charakteristische CS-Logo. Zur optimalen Ablesbarkeit sind Stunden, Minuten -und die Spitze des 24h-Zeigers sowie die Stundenzahlen und Indizes mit weißer Leuchtfarbe Grade X1 belegt.

 

Das Werk

Angetrieben wird die World-Timer durch das automatische Chronographenwerk Valjoux 7754 mit Glucydur-Unruh. Dieses Werk trieb schon das Originalmodell aus dem Jahr 2000 an, damals noch mit unveredeltem Werk in Basisausführung und bedruckter Rotorschwungmasse.

Wie bei Guinand heute üblich, jetzt mit dekorierten Werkplatinen und gebläuten Schrauben. Der Rotor mit Genfer Streifenschliff trägt die World-Timer Gravur und die Limitierungsnummer.

Das Armband

Lederband Rally

Armband Rally

Lederband aus weichem Rindleder mit feiner Lochung

Modell-Konfigurator

World Timer Chrono

Helmut Sinns Lieblingsuhr

Ein seltener Chronograph mit der Original 24h-Lünnette, Helmut Sinns CS Logo auf dem Zifferblatt und einer zweiten Zeitzone auf 24h-Basis. Wahlweise in einem klassisch polierten oder sportlich satinierten Edelstahlgehäuse.

Die Uhr wird zusammen mit dem sportlichen Lederarmband "Rally" geliefert.

Weitere Lederbänder oder das Metallband Typ H können als Accessoires hinzugefügt werden.

Verfügbarkeit
Mitte Oktober 2020

Gehäusestil*

Wichtige Information

Der World Timer Chrono wird als Subskription aufgelegt – d.h. die Uhr wird nach Bestelleingang produziert. Die Auslieferung der ersten Uhren kann ab Oktober 2020 beginnen. Der World Timer Chrono ist auf 29 Exemplare limitiert. Sollten Sie sich zur Bestellung eines World Timer Chrono entschließen, wird mit Vertragsabschluß der Kaufpreis fällig. Nach Erhalt des Kaufpreises startet die Produktion. Da die Uhr auf Bestellung und mit festgelegter Limitierungsnummer gefertigt wird handelt es sich also um neue Produkte, die so kein zweites Mal von einem Kunden konfiguriert wurden oder werden (Einzelstücke). Ein Widerrufrecht des Kunden (Verbraucher) nach dem Fernabsatzrecht des BGB besteht daher bei diesen Produkten nicht.

40.50.WorldTimer

Diese limitierte Serie ist ausverkauft.
Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich für unsere Werkpost an, damit erhalten Sie in Zukunft rechtzeitig Informationen über unsere neuen Uhrenmodelle.

inkl. MwSt., Infos zur MwSt.-Senkung, versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Soweit nicht anders angegeben beträgt die Lieferzeit innerhalb Deutschlands ca. 5 Tage.

Technische Details

Werk

  • Kaliber ETA Valjoux 7754
  • automatisches Chronographenwerk
  • im Werk integrierter Chronographenmechanismus
  • 25 Rubinlagersteine
  • Glucydur-Unruh
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Schweizer Ankergang
  • Sekundenstopp
  • stoßsicher nach DIN 8308
  • antimagnetisch nach DIN 8309
  • Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
  • Incabloc-Stoßsicherung
  • einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
  • Gangreserve ca. 48 Stunden
  • Werk dekoriert, Rotor mit Guinand-Gravur
  • Rückersystem ETACHRON und Rückerkorrektor

Funktionen

  • Stunde, Minute, Sekunde
  • Zweite Zeitzone auf 24h-Basis
  • Chronograph mit 30-Minuten- und 12-Stundenzähler und großer Stoppsekunde

Gehäuse

  • Gehäuse aus Edelstahl – poliert oder satiniert
  • Glas aus bombierten Saphirglas, innen entspiegelt
  • Boden geschraubt mit Saphirglas
  • Feststehende Edelstahllünette mit 24h Skalierung - ausschließlich poliert
  • Krone verschraubt, doppelt abgedichtet
  • geschützte Chronographen-Drücker
  • wasserdicht und druckfest bis 20 bar

Maße und Gewicht

  • Gehäusedurchmesser: 40,6 mm
  • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,2 mm
  • Bandanstoßbreite: 20 mm
  • Gewicht ohne Band: 85 Gramm