HS106 Prototyp

Eine Legende wird versteigert

Das aktuelle Angebot liegt bei:

2222,00 €

(werktägliche Aktualisierung der Angebote,
die Aktion endet am 16.12.2022 um 17.00 Uhr)

Die drei bisherigen höchsten Angebote:

2222,00€
2050,00€
2000,00€

HS106 - Technischer Prototyp

Wir versteigern den technischen Prototypen unseres Jubiläumsmodells HS106 für eine gute Sache

Guinand HS106 Prototyp

Auch in diesem Jahr unterstützt die Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“ zwei Projekte – eines davon mit lokalem Bezug.
In 2022 sind dies der Kinderhospizdienst Frankfurt und die German Doctors Korogocho/Kenia.
Mehr Information zu dieser Aktion finden Sie unter Spendenaktion: Warum F.A.Z.-Leser helfen (faz.net) und F.A.Z. Leser helfen - FAZ

Guinand spendet den Reinerlös (Verkaufspreis ohne MwSt.) an die Stiftung F.A.Z.-Leser helfen.

 

Jetzt mitbieten

 

Auf einen Blick
Zifferblattdesign basierend auf unserem Jubiläumsmodell HS106, limitiert auf 106 Exemplare
Aufwendig konstruiertes, dreiteiliges Zifferblatt mit eingelegten Zifferblättern für die weiß gedruckten Hilfszifferblätter

Sonderausstattung des Technischen Prototyps
Edelstahlgehäuse – poliert
Gravur „Technischer Prototyp“ zwischen den Anstössen
Roter Leuchtpunkt auf der Lünette in der 12h-Position

Hinweis
Die besondere Ausführung des HS106–technischen Prototyps wird nur einmal produziert

Lieferzeit
Die Auslieferung des technischen Prototyp erfolgt ca. 3 Wochen nach Eingang des Kaufpreises

Die Uhr

Am 3. September 2016 haben wir mit unserem Jubiläumsmodell HS100 zum 100sten Geburtstag von Helmut Sinn eine Ikone erschaffen.

Zeit, diese besondere Uhr zu würdigen – mit einem neuen Modell in der Größe 43 mm und ausgestattet mit allen technologischen und uhrmacherischen Feinheiten, die unsere Uhren heute auszeichnen. Ein Zifferblatt lokaler Herkunft, aufwendig gefertigt aus drei Bauteilen, ein Schweizer Uhrwerk, fein veredelt und in der Qualitätsstufe Premium/Top mit 60 Stunden Gangreserve und einem technologisch anspruchsvollen Edelstahlgehäuse mit beidseitig rastender Hartstoffbeschichteter Edelstahllünette, FKM-R Dichtsystem und dreifach abgedichteter, verschraubter Krone.

Die auf 106 Exemplare limitierte Uhr HS106 finden Sie hier

Den Prototyp des Chronographen versteigern wir zugunsten der Aktion „F.A.Z.-Leser helfen“.

Die folgenden Fotos zeigen das finale Modell mit satiniertem Gehäuse

Das Zifferblatt

Das Zifferblatt der HS106 setzt die Tradition der HS100 fort – aufwendig aus mehreren Bauteilen zusammengesetzt und in Deutschland gefertigt, mit den typischen weißen kleinen Hilfszifferblättern und der charakteristischen Farbgebung der markanten rot/weißen Zebraoptik der Minutenskala, macht es die HS106 absolut unverwechselbar.

Zifferblattaufbau

Zifferblattaufbau Rückseite
Rückseite
Zifferblattaufbau Totalisatoren
Totalisatoren
Zifferblattaufbau Rehaut
Rehaut

Das Werk

Die Konstruktion des SW510A basiert auf dem seit 1973 eingeführten VJ7750 welches als das ausgereifteste und zuverlässigste Chronographenkaliber überhaupt gilt – entwickelt in den 70iger Jahren des vorigen Jahrhunderts und kontinuierlich verbessert. Es ist es wohl die robusteste Antriebsquelle für einen mechanischen Fliegerchronographen. Das SW510 ermöglicht die Realisierung von Chronographen mit Bicompax-und Tricompax Zifferblatt.

Guinand erhält das Uhrwerk für diese Uhr aus der Schweiz in einer finissierten Ausführung mit Glucydur-Unruh. Bei Guinand wird jedes dieser Uhrwerke noch einmal in 5 Lagen reguliert, bevor die finale Endkontrolle der Uhr mit einem mehrtägigen Gangtest abschließt.


Das Gehäuse

Für die HS106 verwenden wir unser großes Fliegeruhrengehäuse – klassisch in den Proportionen und damit eindeutig zu unserer Fliegerchronographen-Serie zugehörig – aber entsprechend der Größe der Stoppzähler im Durchmesser auf einen Durchmesser von 42,7 mm angewachsen. Für die HS106 erstmals in der Ausführung mit FKM-R Dichttechnologie und hartstoffbeschichteter Edelstahl-Fliegerlünette.


Die Gehäusetechnik

Geschützte Drücker und eine verschraubte Krone mit 3-fach Dichtsystem und Flankenschutz ermöglichen eine zuverlässige Druckfestigkeit von 20 bar. FKM-R Dichtsystem für Krone, Drücker und Boden. Fliegerdrehring aus Edelstahl, anthrazit-schwarz Hartstoff (DLC) beschichtet und im Gehäuse auf 3 gekapselten Kugel-Rastsystem gelagert.


Größenvergleich am Arm

Anhand der Größenwerte ist es nicht leicht zu entscheiden, ob die Uhr zum Handgelenk passt, oder ob sie zu groß oder zu klein ist. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern haben wir die Uhr auf drei unterschiedliche Armbreiten dargestellt, die den gängigen Umfängen entsprechen.

Wie ermittelt man den Handgelenksumfang?

Bitte beachten Sie, daß die gezeigten Handgelenke Ihnen nur einen ungefähren Eindruck der Uhr am Handgelenk geben können, da die Form des Handgelenks bei jedem Menschen auch bei identischen Umfang unterschiedlich ist.

HS106 auf Handgelenk
Mittleres Handgelenk (ca. 19 cm Umfang)
HS106 auf Handgelenk
Schmaleres Handgelenk (ca. 17 cm Umfang)
HS106 auf Handgelenk
Stärkeres Handgelenk (ca. 22 cm Umfang)

Guinand HS106 Etui

Zeit genießen

Der technische Prototyp der HS106 wird in einem schwarzen Lederetui mit Reservelederband mit Sonderschließe ausgeliefert.

Gerne begrüßen wir den Käufer des Technischen Prototyps bei der Abholung seiner Uhr in unserer Werkstätte in Frankfurt/Rödelheim zu einer persönlichen Werkführung.

Das Armband

Lederband Rally

Armband Rally

Speziell für diese Uhr lassen wir in Deutschland ein fein gelochtes Lederarmband mit Schnellwechselfederstegen fertigen.
Rindsleder schwarz mit feiner Lochung, mit Dorn- oder Faltschließe erhältlich.

Technische Details

Werk

  • Kaliber SW510
  • automatisches Chronographenwerk
  • im Werk integrierter Chronographenmechanismus
  • 27 Rubinlagersteine
  • Glucydur-Unruh
  • 28.800 Halbschwingungen pro Stunde
  • Schweizer Ankergang
  • Sekundenstopp
  • stoßsicher nach DIN 8308
  • antimagnetisch nach DIN 8309
  • Werkdurchmesser 13 1/4"" (30,4 mm)
  • Incabloc-Stoßsicherung
  • einseitig wirkender automatischer Aufzug, kugelgelagerter Rotor, Schwungmasse aus Schwermetall
  • Gangreserve ca. 60 Stunden
  • Werk dekoriert, Rotor mit Guinand-Gravur

Funktionen

  • Stunde, Minute, kleine Sekunde
  • Chronograph mit 30-Minutenzähler, 12h-Zähler und großer Stoppsekunde
  • Datum bei 6 Uhr

Gehäuse

  • Gehäuse aus Edelstahl, poliert
  • Glas aus gewölbtem Saphirkristall, innen entspiegelt
  • Boden geschraubt mit Saphirglas
  • Krone verschraubt und 3-fach abgedichtet, mit Flankenschutz
  • Hartstoff beschichtete Edelstahl-Fliegerlünette in Minutenschritten in beide Richtungen drehbar
  • Dichtsystem FKM-R für Drücker, Krone und Boden
  • Geschützte Chronographen-Drücker
  • Wasserdicht und Druckfest bis 20 bar

Maße und Gewicht

  • Gehäusedurchmesser: 42,7 mm
  • Gesamthöhe in Mitte der Uhr: 15,35 mm
  • Bandanstoßbreite: 22 mm
  • Maß über die Hörner: 50,2 mm
  • Maße zwischen den Armbandstegen: 45,7 mm
  • Gewicht ohne Band: ca. 99 Gramm

Armbänder 22 mm

Lederband Arizona

Lederband Arizona Schwarz

Rindsleder schwarz mit Krokoprägung
Mit Dorn- oder Faltschließe erhältlich

Gehäuse 22 mm Anstoßbreite Typ 42 Typ 31
opt. Handgelenks­umfang in mm 192,3 mm 191 mm
max. Handgelenks­umfang in mm 212,3 mm 211 mm
min. Handgelenks­umfang in mm 172,3 mm 171 mm

Die Angaben zum Handgelenkumfang sind ca-Angaben, die von individuellen Tragegewohnheiten abhängen.

Lederband Monza

Kalblederband mit BR-Wulst und weißer Kontrastnaht, matt
Mit Dorn- oder Faltschließe erhältlich

Gehäuse 22 mm Anstoßbreite Typ 42 Typ 31
opt. Handgelenks­umfang in mm 187,3 mm 186 mm
max. Handgelenks­umfang in mm 207,3 mm 206 mm
min. Handgelenks­umfang in mm 169,3 mm 168 mm

Die Angaben zum Handgelenkumfang sind ca-Angaben, die von individuellen Tragegewohnheiten abhängen.

Lederband Starfighter Pilot

Lederband Starfighter Pilot

Schwarzes Lederband aus intensiv genarbtem Rindsleder mit dezent abgesteppter Kontrastnaht.

Gehäuse 22 mm Anstoßbreite Typ 42 Typ 31
opt. Handgelenks­umfang in mm 195,3 mm 194 mm
max. Handgelenks­umfang in mm 213,3 mm 212 mm
min. Handgelenks­umfang in mm 176,3 mm 175 mm

Die Angaben zum Handgelenkumfang sind ca-Angaben, die von individuellen Tragegewohnheiten abhängen.

Lederband Ochsenleder Vintage

Lederband Ochsenleder Vintage

Hochwertiges weiches Vintageband aus Ochsenhalsleder mit roten Riegelstichen am Stegende, Schlaufenende und in der Spitze.

Gehäuse 22 mm Anstoßbreite Typ 42 Typ 31
opt. Handgelenks­umfang in mm 201,3 mm 200 mm
max. Handgelenks­umfang in mm 216,3 mm 215 mm
min. Handgelenks­umfang in mm 178,3 mm 177 mm

Die Angaben zum Handgelenkumfang sind ca-Angaben, die von individuellen Tragegewohnheiten abhängen.

Lederband Vintage Schwarz

Hochwertiges Vintageband aus Sattelleder mit roten Riegelstichen am Stegende, Schlaufenende und in der Spitze
Oberleder und Futterleder aus Rindleder. Bandstärke ca. 3,3 mm

Gehäuse 22 mm Anstoßbreite Typ 42 Typ 31
opt. Handgelenks­umfang in mm 200,3 mm 199 mm
max. Handgelenks­umfang in mm 215,3 mm 214 mm
min. Handgelenks­umfang in mm 181,3 mm 180 mm

Die Angaben zum Handgelenkumfang sind ca-Angaben, die von individuellen Tragegewohnheiten abhängen.

Lederband Antikleder

Lederband Antikleder

Fettleder, weiß abgesteppt mit Dorn- oder Faltschließe

Gehäuse 22 mm Anstoßbreite Typ 42 Typ 31
opt. Handgelenks­umfang in mm 193,3 mm 192 mm
max. Handgelenks­umfang in mm 213,3 mm 212 mm
min. Handgelenks­umfang in mm 171,3 mm 170 mm

Die Angaben zum Handgelenkumfang sind ca-Angaben, die von individuellen Tragegewohnheiten abhängen.

Kautschukband Glatt

Armband Kautschuk Glatt

Kautschukband glatt in schwarz inkl. lasergravierter Faltschließe in matt und satiniert.

 

Übersicht der Schließen

Dornschließen aus Edelstahl

Dornschließe poliert
Dornschließe satiniert
Dornschließe matt
Dornschließe PVD beschichtet

Faltschließen

Faltschließe Edelstahl poliert
Faltschließe Edelstahl matt
Faltschließe Kautschukband matt
Faltschließe Kautschukband satiniert